JM-Client-Nissen-United-Gedanke

Mit Recyclingpapier die Umweltbilanzen verbessern!

Die deutsche Wirtschaft setzt verstärkt auf den Einsatz von Recyclingpapier. Dies dokumentiert eine von der Unternehmensberatung A.T. Kearney durchgeführte Studie, in der dem Thema Recyclingpapier als einfache und effiziente Form des Ressourcenschutzes eine wachsende Attraktivität bescheinigt wird. Als Verantwortliche für CSR und Nachhaltigkeit ist Ihnen bewusst, dass mit Recyclingpapier ökologische Einsparpotenziale vor allem in den Bereichen Energie und Wasser realisiert (mehr) und so die Umweltbilanzen der Unternehmen spürbar verbessert werden können.

CSR- und Nachhaltigkeitsexperten, die das Thema bewusst in die Nachhaltigkeitsmaßnahmen ihrer Unternehmen integriert haben, rufen wir dazu auf, sich an der deutschlandweiten Kampagne zu beteiligen, um so Impulse für weitere Umstellprozesse zu setzen.

Die Kampagne ist ein Projekt der Initiative Pro Recyclingpapier (Mehr zur IPR)

Zur Teilnahme

Zeichen setzen

Dr. Wolfgang Brezina

Dr. Wolfgang Brezina, Personalvorstand und Umweltbevollmächtigter der Allianz Deutschland AG

„Bei einem jährlichen Gesamtpapierverbrauch von zirka 600 Millionen Blatt DIN A4 ist der Einsatz von Recyclingpapier mit dem Blauen Engel für uns von sehr großer Bedeutung. Die Verwendung von Recyclingpapier mag zwar der Einzelne nur als kleinen Beitrag zum Umweltschutz empfinden, aber in einem Unternehmen unserer Größenordnung ist sie in Summe ein bedeutender Beitrag zur Ressourcenschonung.“

mehr